Autor Thema: Moderations- und Benutzerrichtlinien  (Gelesen 229 mal)

Michael

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Bayern
Moderations- und Benutzerrichtlinien
« am: 21 September , 2020, 14:47:46 »
Benutzerrichtlinien
  • Keine persönlichen Beleidigungen, höflicher Umgangston: Drücke dich nur so aus, wie du möchtest, dass andere auch mit dir reden
  • Meinungsfreiheit der anderen akzeptieren: Nicht nur deine Meinungsfreiheit ist wichtig, sondern die aller Forenteilnehmer
  • Andere Meinungen nicht diffamieren: Du kannst eine andere Meinung gerne ablehnen, aber du brauchst sie deswegen nicht abwerten
  • Kein Spam oder kommerzielle Werbung
  • Keine strafbaren Äußerungen bzw. Aufforderung zu Straftaten: Da wir uns nicht selbst strafbar machen möchten, muss die Moderation spätestens hier einschreiten
  • Meinungsverschiedenheiten möglichst im direkten Gespräch klären ohne Moderation

Moderationsrichtlinien
  • Selbstverständnis: Moderatoren und Administratoren arbeiten im Dienst der Benutzer
  • Persönliche Meinung oder Einstellung ist strikt von der Funktion als Moderator und Moderationsentscheidungen zu trennen
  • Moderatoren werden möglichst nicht initiativ tätig, sondern nur auf Anfrage
  • Konflikte möglichst im direkten Gespräch lösen ohne administrative Maßnahmen
  • Jede Moderationsentscheidung (editieren, verschieben, löschen von Beiträgen) soll nur auf Anfrage oder im Vier-Augen-Prinzip getroffen werden
  • Globale Moderationsthemen erfordern generell einer Diskussion im Moderationsforum oder öffentlich